Die Pflanze des Monats Februar 2018

 

 

Huflattich

 

(Tussilago farfara)

Korbblütengewächs (Asteraceae)

 

Volksnamen: Brandlattich, Brustlattich

Der Huflattich ist einer der ersten Frühlingsboten, über die sich der Spaziergänger erfreut. Die goldgelben Blüten sieht man bereits ab Ende Februar, während die Blätter erst viel später erscheinen. Huflattich wächst gerne an Wegrändern, hellen Waldstellen und auf Ödland. Einigen bedrohten heimischen Schmetterlingsarten dient er als wichtige Futterplanze.

 

Inhaltsstoffe: Schleim-, Gerb- und Bitterstoffe, Flavonoide, Pyrrolizidin-Alkaloide

 

Gesundheit: Hildegard von Bingen verwendete Huflattich bei Atemwegserkrankungen, vor allem bei Husten. Neuere Untersuchungen weisen jedoch auf Nebenwirkungen wegen der enthaltenen Pyrrolizidin-Alkaloide hin.