Die Pflanze des Monats Juli 2018

 

Echte Kamille

 

(Matricaria chamomilla)

Korbblütengewächs (Asteraceae)

 

Volksnamen: Feldkamille, Kummerblume, Apfelkraut

Die Echte Kamille ist eine der bekanntesten und beliebtesten Heilpflanzen in Europa. Man erkennt sie im Gegensatz zur ähnlich aussehenden Geruchlosen Kamille am typischen aromatischen Geruch und einem hohlen Körbchenboden. Das heißt, pflückt man ein Blütenköpfchen einer Echten Kamille direkt unter dem Körbchen ab, sieht man ein Loch am Stielansatz.

 

Inhaltsstoffe: Ätherisches Öl, Flavonoide, Cumarin

 

Gesundheit: Früher galt die Echte Kamille als „Universal“-Heilmittel. Auch unsere Großmütter schätzten sie wegen ihrer entzündungshemmenden und krampflösenden Eigenschaften und setzten sie bei Magen-/Darmbeschwerden und schlecht heilenden Wunden ein. Bei einer Allergie auf Kamille ist von einer Verwendung abzusehen. Auch in der Homöopathie kennt man Chamomilla unter anderem als Mittel bei Zahnungsbeschwerden von Kindern.

 

Ernte: Gesammelt werden die Blütenköpfchen der Echten Kamille.